SERVICE HOTLINE
+43 (0)4255/2585 - Talstation Seltschach

*** Herzlich Willkommen im Schnittpunkt
von Kärnten - Italien -Slowenien ***

Täglicher Liftbetrieb bis 17. September 2017

 Das Dreiländereck geht neue Wege...
Ab 5. Juni gratis-Nordic-Walking-Touren mit Coach Dietmar Schuss
Anmeldungen und Informationen unter 0664/143 9865

6. August: 1. Harmonika- und Musikantentreffen am Dreiländereck
__________________________________________

 Gratis WLAN im Bereich der Berg- und Talstation

Generelles Startverbot für Paragleiter und ähnliche Fluggeräte!

Fauna & Flora im Dreiländereck-Gebiet

Weitläufige Fichtenwälder, grüne Almen auf denen Pferde und Rinder weiden und interessante geologische Formationen sind typisch für diesen Ausläufer der Karawanken-Berge. Es ist der Lebensraum von Reh, Hirsch und Fuchs. Aber auch seltenere Tiere sind hier zu Hause.

Mit etwas Glück können Sie Auerhahn, Adler und Gemsen beobachten. Sogar Luchse und Bären durchstreifen das Gebiet. Diese wird man aber nur höchst selten zu Gesicht bekommen. Mit den Pflanzen ist das anders. Da wird Ihnen so manches zu Füßen liegen, wie Kohlröschen, Hahnenfuß, Lilien und Aurikeln und natürlich Pilze aller Art.