SERVICE HOTLINE
+43 (0)4255/25855 - Talstation Seltschach

Täglicher Liftbetrieb am Dreiländereck
3er-Sesselbahn, alle Schlepplifte und Talabfahrt geöffnet

Naturschnee-Rodelbahn GESPERRT!
********************************************************************

"Hrastlift" in Feistritz/Gail von 9-16 Uhr geöffnet
********************************************************************

Dreiländereck: Gratis Tourennacht - Donnerstag, 25. Jänner 2018
Bergrestaurant von 17-22 Uhr geöffnet

(Betrieb immer abhängig von der Schnee- und Wetterlage!)

Marktgemeinde Arnoldstein

Arnoldstein ist eine kleine Kärntner Gemeinde nahe Italien und Slowenien im Schnittpunkt dreier Länder. Mit der kuppelbaren 3er-Sesselbahn gelangt man in 15 min. von 680 m auf 1.506 m Seehöhe. Oben angekommen, erkundet man den Berg mit ihrer heimischen Flora und Fauna. Ausgedehnte Wandermöglichkeiten mit einzigartiger Aussicht auf die Karawanken und Julischen Alpen, auf das Villacher Becken bis nach Klagenfurt und in das Gailtal vermitteln wunderbare Eindrücke und wohltuende Entspannung.

Zur Stärkung macht man es sich in einem der 3 Gastronomiebetriebe am Berg oder in der Talstation gemütlich und genießt leckere Schmankerln aus der Region. Das Dreiländereck ruft zum aktiven Naturerlebnis!

Anreise: Arnoldstein liegt an der Bundesstraße Thörl-Maglern – Villach; erreichbar auch über die Südautobahn A2 (Ausfahrt Arnoldstein) oder mit der Bahn / Bahnstrecke Udine – Klagenfurt).

Zum Dreiländereck: Von Arnoldstein aus etwa 3 km zur Talstation Seltschach (Hinweistafeln beachten).

Web: www.arnoldstein.gv.at

Anreise zum Gemeindeamt

9601 Arnoldstein, Gemeindeplatz 4

Informationen über Unterkünfte:
Tel. +43/4255/2260-14, Fax: DW -33
Mail: arnoldstein.tourist@ktn.gde.at